Brauchen Sie Hilfe bei Besorgungen?

Wenn Sie aus Alters- oder Gesundheitsgründen zur Risikogruppe gehören, unter Quarantäne stehen, wegen der Kinderbetreuung keine Zeit zum Einkaufen finden oder momentan Angst haben, Besorgungen zu machen, helfen wir Ihnen gerne.

Das Pfarrbüro (Tel. 9430-10) oder Pfarrer Stephan Höne (Tel. 9430-11) vermitteln Ihnen ehrenamtliche Helfer*innen, die für Sie einkaufen oder Medikamente besorgen. Natürlich ohne zusätzliche Lieferkosten.

Rufen Sie uns auch an, wenn Sie bei anderen Anliegen Unterstützung brauchen.

---

Wer sich als HELFER*IN zur Verfügung stellen möchte, melde sich ebenfalls einfach im Pfarrbüro oder bei Pfarrer Stephan Höne.

StartseiteDienstpläneInfos für NeubürgerInnenInhaltsverzeichnisKontaktImpressumDatenschutzerklärung