Wahlen 2014

Wahlergebnisse:

Aufkreuzen und ankreuzen!

Am 15. und 16. November 2014 finden in allen Gemeinden des Bistums Osnabrück die Wahlen der Pfarrgemeinderäte und Kirchenvorstände statt. So auch in unseren Pfarrgemeinden St. Johannis und St. Marien.

Ein wichtiges Ereignis für das Bistum, betont Bischof Franz-Josef Bode: "Nur mit dem Engagement von Laien können Kirchengemeinden lebendige Orte sein, an denen viele Menschen aus dem Glauben Orientierung und Hilfe für ihr Leben erfahren. Im Pfarrgemeinderat und im Kirchenvorstand tragen Menschen in besonderer Weise dafür Sorge, dass unser Auftrag Gestalt gewinnt: dass vorhandener Not durch Hilfe begegnet wird; dass Kirche bei der Gestaltung unserer Gesellschaft beteiligt ist; dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene Glaubensbildung und Orientierung aus dem Glauben erfahren; dass die Gegenwart des Auferstandenen gefeiert wird."

Die endgültigen Kandidatenlisten:

St. Johannis Glandorf St. Marien Schwege
   
Kirchenvorstand [39 KB] Kirchenvorstand [37 KB]
   
Pfarrgemeinderat [39 KB] Pfarrgemeinderat [36 KB]
   

Die Kandidaten im Überblick:

Kirchenvorstand St. Johannis Pfarrgemeinderat St. Johannis Kirchenvorstand u. Pfarrgemeinderat St. Marien

Auskunft aus dem Wählerverzeichnis:

Vom 04.10. bis zum 12.10.2014 besteht die Möglichkeit zur Auskunft über die Wählerliste zu den bevorstehenden Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen. In dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit zum Einspruch gegen die Wählerliste. Für die Auskunft zur Wählerliste bitten wir Sie, die Öffnungszeiten des Pfarrbüros zu nutzen.

Bekanntmachungen:

Auskunft aus Wählerliste St. Johannis Glandorf [39 KB]

Auskunft aus Wählerliste St. Marien Schwege [39 KB]

Beantragung von Briefwahlunterlagen

Falls Sie am Wahlwochenende keine Gelegenheit haben, dass Wahllokal persönlich aufzusuchen, können Sie Ihre Stimme per Briefwahl abgeben. Die entsprechenden Anträge für die Briefwahlunterlagen finden Sie hier:

wahl-2014---antrag-briefwahlschein-kv.pdf [65 KB]

wahl-2014---antrag-briefwahlschein-pgr.pdf [56 KB]

Bitte denken Sie daran, Ihren Antrag so frühzeitig zu stellen, dass ein Versand der Briefwahlunterlagen noch möglich ist. Vielen Dank!

StartseiteDienstpläneInfos für NeubürgerInhaltsverzeichnisKontaktImpressumDatenschutzerklärung