Marien-Kindergarten

- Haus für Kinder und Familien -
Hauptstraße 13
49219 Glandorf-Schwege
Tel.: 05426-4188

Träger: Kath. Kirchengemeinde St. Marien

Größe: 1 Regelgruppe mit 25 Kindern, 1 Integrationsgruppe mit 18 Kindern, 1 Kleingruppe mit 10 Kindern

Leiterin: Marianne Wigger-Schönhoff

Der Marienkindergarten bietet Bildung, Erziehung und Betreuung für Kinder bis zum Schuleintritt. Oberstes Prinzip sind die positive Einstellung zum Kind, der Respekt und die Wertschätzung seiner Persönlichkeit.
Das Team des Kindergartens hat eine Konzeption, ein Leitbild und einen Eingewöhnungsflyer zur Information erstellt. Diese können Interessierte gern im Kindergarten erhalten.

In den Broschüren wird das Profil der Einrichtung beschrieben: individuell, unverwechselbar und spezifisch.

Das pädagogische Handeln im Schweger Kindergarten richtet sich nach dem Situationsansatz: Das alltägliche Leben wird zum Gegenstand des Lernens. Die Kinder erwerben Kompetenzen und Basiswissen wie im Bildungsplan (Orientierungsplan) des Landes Niedersachsen beschrieben. Besondere Aufmerksamkeit ist der Bewegungs- und Gesundheitserziehung gewidmet. Deshalb hat das Spiel draußen auf dem attraktiven Spielplatz und das gemeinsame, gesunde Essen große Bedeutung.

Der Kindergarten ist in das Leben der Pfarrgemeinde eingebunden. Hier wird deutlich, dass die Arbeit auf dem Glauben der katholischen Kirche gründet.

Die Erzieherinnen sind qualifizierte Fachkräfte und verfügen über ein breites pädagogisches Fachwissen. Sie nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil und sind stets auf einem aktuell geltenden Wissensstand.

StartseiteDienstpläneInfos für NeubürgerInhaltsverzeichnisKontaktImpressumDatenschutzerklärung